Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

TUI TRAVELStar
Reisebüro Trost

Altstädter Markt 5
24768 Rendsburg

04331 57755
04331 57050

Öffnungszeiten

Mo:  10:00 - 18:00 Uhr
Di:  10:00 - 18:00 Uhr
Mi:  10:00 - 18:00 Uhr
Do:  10:00 - 18:00 Uhr
Fr:  10:00 - 18:00 Uhr

Samstag geschlossen (Termine nach Absprache)

contact
splash hero-img

Singapur

(im Februar 2020, von Bente Rottmerhusen)

 

Eine Metropole, die mit ihren vielseitigen Facetten und ganz viel Charme sicher jeden Reisenden staunen lässt!

 

Singapur Impressionen

Singapur Impressionen

 Singapur- fühlen und erleben

Das erste Mal in Singapur: Ein Erlebnis, was ich wohl nie vergessen werde. Im Vorwege war mir klar, diese Stadt wird sicher beeindruckend und ich war mehr als gespannt. Aber in meinen kühnsten Träumen habe ich mir Singapur nicht so eindrucksvoll vorgestellt, wie es tatsächlich ist. Überwältigt sitze ich im Bus vom Flughafen ins Zentrum. Alles ist grün, es gibt nicht annähernd so viele Autos, Roller und Busse wie in anderen, mir bekannten asiatischen Städten. Dass Singapur angeblich die sauberste Stadt der Welt ist, hatte ich natürlich gehört aber wie sich dies tatsächlich widerspiegelt, ist unglaublich. Wo man auch hinschaut, es ist ordentlich, grün und gepflegt. Es gibt unzählige Gartenanlagen, auch an den Straßenrändern vom Flughafen zur Stadt lässt die Flora mich staunen.

Mein erster Weg führt mich direkt in die "Gardens by the Bay". Die dort künstlich angelegten "Supertrees" prägen das Stadtbild. Man läuft durch diesen Garten und ist unentwegt damit beschäftigt, die unterschiedlichsten Bilder aus den verschiedensten Blickwinkeln zu machen. Ein absolutes Paradies für alle, die das perfekte Urlaubsfoto machen möchten. Dass zu meinem Zeitpunkt keine einzige Wolke am Himmel war, ist natürlich das i-Tüpfelchen der vielen, tollen Bilder.

Weiter geht es dann direkt nach Chinatown, wo viele leckere Garküchen auf mich warten. Die Auswahl ist gigantisch! Wer gerne außergewöhnliche Sachen probiert und keine Scheu vor Experimenten hat, der wird sich hier austoben können. Es duftet an jeder Ecke nach unterschiedlichsten Gerichten. Natürlich sind auch die klassischen Reis- und Nudelspeisen hier zu finden.
Kleine, urige Läden laden zum Shoppen ein, in denen Souvenirjäger für jeden Geschmack etwas finden.
Nach einem langen Tag in Singapur starte ich am Abend vom Hotel aus zu einem kleinen Spaziergang durch Downtown, entlang der Marina Bay. Beeindruckend hierbei, das beleuchtete Schiff, welches zum Hotel Marina Bay Sands gehört, etwas weiter links liegt das berühmte Riesenrad, der Singapur Flyer.

Am nächsten Tag, leider schon der letzte, geht es nach Little India. Gewürze, Früchte und ebenfalls Souvenirs gibt es hier am laufenden Band. Ein kurzer Abstecher hierhin lohnt sich auf jeden Fall! Was man alle Male sicher sagen kann, diese Stadt ist wirklich so sauber, wie ihr Ruf es vorhersagt. Selbst in den kleinen engen Gassen der einzelnen Stadtteile ist es deutlich sauberer, als in von mir bisher gesehenen Städten.

Einen krönenden Abschluss bildet die Lichtershow in den "Gardens by the Bay". Die künstlichen Bäume werden nach Anbruch der Dunkelheit bunt erleuchtet und zu unterschiedlichster Musik in ein Meer aus Lichtern verwandelt. Der perfekte Ort, um seine gewonnenen Eindrücke in dieser pulsierenden Stadt, noch einmal in sich aufzunehmen - ein für mich fast magischer, sehr berührender Moment.

Es lässt sich auf jeden Fall sagen, dass Singapur noch schöner ist, als es sowieso schon immer behauptet wird. Um dies jedoch zu verstehen, sollte man sich auf jeden Fall selber auf den Weg machen, diese einmalige Stadt auf eigene Faust zu erleben. Gern stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und bin gern bei der Umsetzung der perfekten Städtereise behilflich.