TUI TRAVELStar
Reisebüro Trost

Altstädter Markt 5
24768 Rendsburg

04331 57755
04331 57050

Öffnungszeiten

Mo:  09:30 - 18:00 Uhr
Di:  09:30 - 18:00 Uhr
Mi:  09:30 - 18:00 Uhr
Do:  09:30 - 18:00 Uhr
Fr:  09:30 - 18:00 Uhr
Sa:  09:30 - 13:00 Uhr
contact
splash hero-img

Menorca und Mallorca

im September 2018, von Alexandra Giese


Vom 16. - 23.09.2018 durfte ich im Rahmen einer Seminarreise die beiden sehr unterschiedlichen Baleareninseln Menorca und Mallorca kennenlernen.

Wie eine Festung aus Stein - schroff und abweisend - präsentiert sich Menorca auf den ersten Blick. Erst bei genauerem Hinsehen offenbart die zweitgrößte Baleareninsel ihre versteckten Reize. Die kleine Insel besticht durch ihre kleinen Buchen und viel Natur. 42% Menorcas stehen unter Naturschutz. Fruchbare Schluchten, lieblichen Badebuchten und sanft gewelltes Hügelland wechseln sich ab.

Menorca ist keine Insel für Nachtschwärmer. Sie ist viel mehr geeignet für Familien und Ruhesuchende. In den Feriensiedlungen konzentriert sich das Nachtleben auf wenige Pubs. Die jungen Menorquiner hingegen treffen sich nach Mitternacht in den Musikbars an den Häfen von Cuitadella und Maó. Die frühere Hauptstadt Ciutadella mit seinen vielen kleinen Gassen und gemütlichen Restaurants ist auch mein persönlicher Ausflugtipp für Sie!
Besonders das Restaurant S`Amarador ist einen Besuch wert. www.samarador.com

Wem es möglich ist, der sollte einmal zur Ziet des Festa de Sant Joan Menorca besuchen. Die am 23. Juni stattfindenen Reiterprozessionen mit den "tanzenden" Pferde sind ein wirklich beeindruckendes Spektakel in Ciutadellas Altstadt, das einem lange im Gedächtnis bleibt.

Menorca ist ein paradies für Familien. Viele Hotels verfügen über ein außerordentlich reichhaltiges Animationsprogramm, das speziell für die kleinen Gäste zugeschnitten ist. Besonders gut haben mir die Familienhotels Royal Son Bou Family Club und das best Family Punta Prima gefallen. Hier finden auch große Familien in geräumigen Appartements für bis zu 6 Personen ausreichend Platz.

Aber auch anspruchsvolle Ruhesuchende können sich in einigen neu entstandenen Luxushotels verwöhnen lassen. Als Tipp ist hier das La Quinta Resort Hotel & Spa zu nennen. Dieses geschmackvolle Hotel mit nur 82 Zimmern ist eine der Topadressen Menorcas und eine Oase der Ruhe. Der anspruchsvolle Gast findet hier neben einem stilvollen à-la-carte Restaurant auch einen modern gestalteten Wellnessbereich, der keine Wünsche offen lässt.

Das Hotel 55 Santo Tomas ist erst 2018 eröffnet worden und ist durch die ruhige Lage und das sehr moderne Design für trendbewusste Paare sehr gut geeignet.